powered by all4shooters

VISIER-Special 53 Sturmgewehre

VISIER-Special 53 Sturmgewehre
9,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 15345
VISIER-Special 53 Sturmgewehre Das neue Sonderheft befasst sich mit der Waffenart, die... mehr
Produktinformationen "VISIER-Special 53 Sturmgewehre"

VISIER-Special 53 Sturmgewehre

Das neue Sonderheft befasst sich mit der Waffenart, die seit der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts die Ausrüstung des Infanteristen geprägt hat - dem Sturmgewehr: Wahlweise halb- und vollautomatisch schießende Militärgewehre, zumeist für kleine und mittlere Kaliber. Deren Werdegang lässt sich nur mit tieferem Blick in die Geschichte verstehen. Deswegen beginnt das Special mit der Entwicklung der Infanterie-Taktik und der technischen Entwicklung. Die führte vom manuell zu bedienenden Repetierer über halbautomatische Selbstlader bis hin zu Vorläufern wie der deutschen "verstärkten Maschinenpistole", aus der sich die deutschen Sturmgewehre ableiteten. Vorreiter waren die Sowjets: Fjodorow, Tokarew, Simonow und Kalaschnikow. Weitere Kapitel befassen sich mit dem technischen Vor und Zurück im Westen, etwa der Rückkehr zur "Battle Rifle". Von da geht's über die seit den 1960ern einsetzende Kleinkaliber-Revolution bis ins Jetzt: Heute bildet das Sturmgewehr die Grundlage kompletter Ausrüstungssysteme. Natürlich geht es auch ums sportliche Schießen mit nach gesetzlichen Vorschriften entsprechend geänderten Modellen, ums Sammeln von Deko-Versionen, Schnittmodelle und Softair-Varianten.

INHALTSVERZEICHNIS

Einleitung
S.     6 - Feuer und Bewegung
Wie sich die Infanterie-Taktik über die Jahrhunderte hinweg entwickelte - von der Muskete zum Sturmgewehr, von der Salve bis zum Stoßtrupp.

1918-1939
S.   20 - Zwischen den Kriegen
Warum nur wenige Industriestaaten im Westen vom Repetiergewehr zum Selbstlader übergingen.

Deutschland 1930-1945
S.   28 - Ein Trendsetter im Hindernisrennen
Schwere Geburt: Die "verstärkte Maschinenpistole" mit der neuen Kurzpatrone setzt sich nur langsam gegen das Kaliber 8 x 57 durch.

UdSSR und Warschauer Pakt
S.   38 - Überall zuhaus
Konsequent und den taktischen Gegebenheiten angepasst - die sowjetische Vorreiterrolle auf dem Entwicklungsweg vom Selbstladegewehr zum Maschinenkarabiner.

1945-1965
S.   46 - Zwei Schritte vor ... ... einer zurück
Wie der Westen nach 1945 den Anschluss verpasste und von der Mittelpatrone zur "Battle Rifle" zurückkehrte.

1945-1965
S.   58 - Einbahnstraße
Während die USA den Sprung zur Kleinkaliber-Generation machten, blieb in Europa fast alles beim Alten.

Kleinkaliber-Revolution 1965-2000
S.   60 - Ein Aufbruch zu neuen Ufern
Der mühsame Weg zum neuen NATO-Kaliber 5,56 x 45 mm und andere Verirrungen bei der Waffenentwicklung.

2000-2015
S.   74 - Vor neuen Herausforderungen
Vernetzte Kriegsführung erreicht auch die Infanterie und führt zu vielen Neuheiten.

Zubehör
S.   92 - Das Drum & Dran
Das Sturmgewehr als Basis eines Ausrüstungssystems: Wie SOPMOD und IdZ das Soldatenleben einfacher machen sollen.

Recht & Sammeln
S. 104 - ... und was darf man noch?
Schießen mit zivilisierten Sturmgewehren; Dekowaffen, Schnittmodelle und Softair-Waffen.

Anhang
S. 108 - Im Streukreis
Adressen & Tipps zum Weiterlesen.

KURZINFORMATIONEN
S.     9 - Versuch einer Bestimmung
S.   31 - Die Anfänge — Haenel und Walther
S.   33 - Vollmer: M 35 I bis III
S.   35 - Mauser kommt wieder ins Spiel
S.   45 - Russische Munition
S.   53 - Irrwege: SPIW & SALVO
S.   63 - Viele Väter: 5,56
S.   65 - Solo-Tour ins Aus
S.   77 - Lass es rattern Kumpel: Squad Automatic Weapon
S.   79 - Quadratur des Kreises: Objective Individual Combat Weapon
S.   89 - Jede Menge Nachbauten: Eine Hommage an Eugene Stoner
S. 111 - Noch ein paar Seiten mehr

Weiterführende Links zu "VISIER-Special 53 Sturmgewehre"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VISIER-Special 53 Sturmgewehre"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
13 Hours 13 Hours
17,99 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Angeschaut